Edition WIEN-BERLIN BRASSQUINTETT

Wiener & Berliner Philharmoniker haben sich zu einem Brassquintett der Spitzenklasse zusammengeschlossen. Einzigartig!

Gábor Tarkövi  Trompete | bis 2019 Berliner Philharmoniker, Professor für Trompete an der Universität der Künste Berlin

Guillaume Jehl  Trompete | Berliner Philharmoniker

Thomas Jöbstl  Horn | Wiener Philharmoniker

Mark Gaal  Posaune | Wiener Philharmoniker

Alexander von Puttkamer  Tuba | Berliner Philharmoniker

Ansicht als Liste Raster

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Vorspiel, Fuge & Nachspiel in d-Moll

    Anton Bruckner - Arr.: Mark Gaal

    Schwierigkeitsgrad:
    1
    leicht
    2
    leicht
    3
    mittel
    4
    mittel
    5
    schwer
    6
    schwer
    mittel

  2. VOLLENDET IST DAS GROSSE WERK

    Joseph Haydn - Arr.: Mark Gaal

    von "Die Schöpfung"

    Schwierigkeitsgrad:
    1
    leicht
    2
    leicht
    3
    mittel
    4
    mittel
    5
    schwer
    6
    schwer
    mittel

  3. GESEGNET SOLL SIE SCHREITEN

    von "Lohengrin"

    Richard Wagner - Arr.: Mark Gaal

    Schwierigkeitsgrad:
    1
    leicht
    2
    leicht
    3
    mittel
    4
    mittel
    5
    schwer
    6
    schwer
    mittel

  4. AVE MARIA

    von "Otello"

    Giuseppe Verdi - Arr.: Mark Gaal

    Schwierigkeitsgrad:
    1
    leicht
    2
    leicht
    3
    mittel
    4
    mittel
    5
    schwer
    6
    schwer
    mittel

  5. SONATA Nr. 3

    4. Satz

    Gioachino Rossini - Arr.: Hans Peter Gaiswinkler

    Schwierigkeitsgrad:
    1
    leicht
    2
    leicht
    3
    mittel
    4
    mittel
    5
    schwer
    6
    schwer
    schwer

  6. VALSE

    von Serenade Op. 22

    Antonin Dvorak - Arr.: Hans Peter Gaiswinkler

    Schwierigkeitsgrad:
    1
    leicht
    2
    leicht
    3
    mittel
    4
    mittel
    5
    schwer
    6
    schwer
    schwer

  7. 3 Präludien

    Op. 34

    Dimitri Schostakowitsch - Arr.: Hans Peter Gaiswinkler

    Schwierigkeitsgrad:
    1
    leicht
    2
    leicht
    3
    mittel
    4
    mittel
    5
    schwer
    6
    schwer
    mittel

  8. PRÄLUDIUM & FUGE in e-Moll

    BWV 533

    Johann Sebastian Bach - Arr.: Hans Peter Gaiswinkler

    Schwierigkeitsgrad:
    1
    leicht
    2
    leicht
    3
    mittel
    4
    mittel
    5
    schwer
    6
    schwer
    schwer

Ansicht als Liste Raster

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge